Entdecken Sie die schöne Weissbriach

Hier sind unsere Lieblingsaktivitäten für in und um Weissbriach.

Katholische Kirche
Wir blicken direkt auf eine kleine süße katholische Kirche. Es gibt 2 Möglichkeiten, um dorthin zu gelangen, entweder über die Straße oder durch unseren Garten und unser Ackerland. Besonders am Abend ist es ein schöner Anblick, denn die Kirche ist wunderschön beleuchtet. Für uns ist dieser Anblick etwas ganz Besonderes, vor allem, weil die Kirche ein schönes Bauwerk ist und vollständig restauriert wurde. Die Kirchentage in Österreich waren schon immer etwas Besonderes im Jahreszyklus und sind stark vom Brauchtum im Gitschtal geprägt. Dazu gehören das Aufstellen des Kirchtagsbaumes, der Kirchentanz und der frühe Weckruf am Sonntagvormittag.

Evangelische Kirche
Unser Dorf hat auch eine evangelische Kirche, die auf dem Gipfel eines Berges in unserem Dorf steht. Es ist ein etwas steiler Weg dorthin, aber man hat einen schönen Blick über unser Dorf. In der Kirche werden auch Sonntagsgottesdienste gefeiert, die um 9.00 Uhr morgens beginnen. Die Kirche erinnert mich an unsere kleine Kirche in Vierpolders, wo ich meine Jugend verbracht habe und wo ich auch getauft wurde. Für mich ist das sehr wertvoll, und ich freue mich schon sehr auf den ersten Gottesdienst, den wir erleben werden. Leider müssen wir dies wegen des Coronavirus für eine Weile aufschieben. In der Zwischenzeit waren wir schon ein paar Mal dort. Die Kirche wurde koronasicher gemacht, so dass alle sicher zum Gottesdienst gehen können, natürlich mit einem Mund-Nasen-Schutz.

Spar-Supermarkt
Jeden Morgen gehen wir zusammen mit unserem Hund Buddy spazieren und landen im Spar (Supermarkt in Weissbriach). Der Supermarkt hat ein breites Sortiment, frisches Brot und gutes Fleisch, und auch das Obst und Gemüse ist schön und frisch. Vielleicht nicht so viel, wie wir es in den Niederlanden gewohnt waren, aber das macht nichts. Alles ist völlig ausreichend.

Der Bäcker
Der Bäcker/Café Steinwender in Weissbriach liegt gegenüber unserer Straße an der Hauptstraße. Es ist nicht nur eine Bäckerei, sondern auch eine Wirtschaft, in der man abends an der Bar etwas trinken kann. Das Brot und Gebäck kann auch für den nächsten Tag bestellt werden. Sonntagmorgen ist die Bäckerei geöffnet, am Montag ist sie geschlossen.

Die Bank
Bei der Raiffeissenbank in Weissbriach können Sie hineingehen, wo Sie auch Stecknadeln verwenden können. Das ist immer praktisch, weil man uns nicht feststecken kann. Die Bank befindet sich in der Mitte.

Der Friseur
Der Weissbriacher Friseur befindet sich ebenfalls an der Hauptstraße. Leider konnte ich ihn hier wegen des Coronavirus noch nicht benutzen.

Das Schwimmbad
Das öffentliche Schwimmbad in Weissbriach heisst Erlebnisschwimmbad von Gitschtal. Erlebt Spaß für die ganze Familie im Freibad in Weißbriach. Genießt dort die Ruhe auf der sonnigen Liegewiese. Neben dem beheizten Schwimmbad und den Freizeiteinrichtungen gibt es einen Beach-Volleyballplatz, eine Hüpfburg für Kinder und eine 40 m lange Wasserrutsche. Für die Kleinen gibt es ein Kinderbecken. Es ist toll, ein Schwimmbad nebenan zu haben. Es ist nur 5 Gehminuten von uns entfernt. Es gibt auch einen schönen Kinderspielplatz direkt vor dem Pool. Am Pool könnt ihr auch einen Snack oder ein Getränk zu sich nehmen. Fragt gerne auch nach der Gästekarte wegen der Ermäßigung, die ihr damit erhalten könnt.

VVV
Klickt auf diese Website https://weissbriach.at/
und versteht sofort, warum wir hierher gezogen sind. Hier erhaltet ihr viele Informationen über Fahrradrouten, Wanderwege und viele weitere Aktivitäten, was es in Weissbriach zu unternehmen gibt. Jedes Jahr erhalten wir von den Tourismusbüros aller Märkte in unserer Nachbarschaft eine Agenda. In der Mappe am Ende der Tabelle.

Tennisplatz in Weissbriach
In Weissbriach gibt es auch einen Tennisplatz. Die Familie Wiedner heißt euch herzlich willkommen. Unser Tennisclub befindet sich im Wald im schönen Gitschtal und ist von Mai bis Oktober geöffnet. In ruhiger Lage und in angenehmer Atmosphäre könnt ihr ein bis zwei Stunden aktiv auf dem Tennisplatz verbringen.

Zeltplatz
Zum Dorf gehört auch der gemütliche Campingplatz Alpendorf, der direkt an der Skipiste liegt. Schaut euch deren Website unter Aktivitäten an. Wir selbst haben dort mit unserem Wohnmobil mit viel Spaß übernachtet. Ein sehr schöner Dorfcampingplatz!

Museum
An der Hauptstrasse befindet sich auch das Pagodenmuseum der Gitschtalschmiede, ein kostenloses kleines historisches Museum in Weissbriach, das alte Handwerksberufe im Gitschtal bewahrt. Hier könnt ihr alle möglichen Dinge kaufen, z.B. Kunsthandwerk von Einheimischen. Im Winter wird außerdem eine winterliche Fackelwanderungen und im Sommer historische Abendspaziergänge durch Weissbriach organisiert. Werft einen Blick auf die Website https://www.gitschtalschmiede.at/index.html

Glaskunst-Studio
Im Glaskunstatelier in Weissbriach werden handgemachte Glasideen für Haus und Garten wie Fensterdekorationen, Wohnaccessoires und Gartendekorationen zum Verkauf angeboten. Andrea Malowerschnig wurde 1960 in Weissbriach geboren. Von 1975-1979 besuchte sie die Glasfachschule in Kramsach, Tirol, wo sie das Handwerk der Glasgravur erlernte. Von 1979-1983 arbeitete sie als Glasgraviererin in Rattenberg, Tirol. Anschließend gründete sie eine Glasgravurwerkstatt in ihrer Heimatstadt Weißbriach, wo sie bis heute als freischaffende Glaskünstlerin arbeitet.

Skipiste
Wir haben auch eine eigene Familienskipiste in Weissbriach mit einer gemütlichen Skibar, auf der ihreine Kleinigkeit essen oder ein Spiel spielen können und die nur im Winter geöffnet ist. Es gibt 4 km Pisten zum Skifahren und Snowboarden. Zwei rote und zwei blaue Pisten. Den Skifahrern stehen insgesamt 3 Lifte zur Verfügung. Dieses Wintersportgebiet befindet sich auf einer Höhe von 820 bis 1.150 m.

Weissensee
In nur 15 Minuten (8 km) erreicht ihr den Weißensee. Hier könnt ihrsowohl schöne Wander- als auch Fahrradrouten auf verschiedenen Ebenen anlegen. Der Weißensee ist ein wunderschöner Bergsee in Österreich und liegt im Bundesland Kärnten. Er ist 12 km lang und liegt auf einer Höhe von 930 Metern. Er wird auch der “Spielplatz der Natur” genannt, weil es hier viel zu tun gibt. Im Sommer ist er wegen der gemütlichen Restaurants und Sommeraktivitäten rund um den See sehr ergiebig für Besucher. So kann man Mountainbike fahren, Kanu fahren, Abendessen gehen, aber auch mit dem Boot fahren, das alle fünfzehn Minuten fährt. Im Winter kann man natürlich Schlittschuh laufen, Ski fahren, aber auch schön wandern. Der Weissensee ist in den Niederlanden vor allem für die Alternative Elf-Städte-Tour bekannt, die jedes Jahr Ende Januar beginnt. Möchtet ihr mehr über den Weissensee erfahren? Dann schaut euch hier um.

Naggleralm
Am Weissensee ist der Skilift auf die Naggleralm auch im Sommer geöffnet. Hier könnt ihr einen schönen Spaziergang nach unten machen, mit herrlichem Blick über den Weissensee.
(2,5 Stunden Gehzeit). Oben befindet sich eine Almhütte, wo ihr zu Mittag essen könnt, besonders die Jaussenplatte ist ein Muss! Alle Zutaten sind frische Produkte von dieser Alm! Der Aufzug ist gratis mit der Churn-Karte. Auch die Parkgebühr wird erstattet.

Almhütte
Wenn ihr von Weissbriach zum Weissensee fahrt, kommt ihr am Ende des Passes an eine T-Kreuzung. Hier biegt ihr einfach rechts ab, dann biegt ihr gleich nach der Kreuzung links ab zum Gasthof Tschabitser, wo man einen schönen Aufstieg genießen kann, genau wie leckeres Essen und Trinken mit einem schönen Blick ins Drautal!

Pressegersee
Der Pressegger See (12 km) bietet weitere Möglichkeiten für einen Familienurlaub im Sommer in Kärnten, denn er liegt inmitten von Bergen, Wäldern und Wiesen. Mit einer Wassertemperatur von bis zu 28° C ist er als “Badewanne des Gailtales” einer der wärmsten Seen Österreichs und eröffnet damit frühzeitig die Badesaison in Kärnten. Natürlich könnt ihr dort auch wandern gehen.

Hermagor
Nach etwa 15 Minuten Fahrtzeit erreicht ihr das nächste Dorf Hermagor. Hier liegen die größeren Supermärkte außerhalb des Zentrums. Das Zentrum selbst ist klein, aber gemütlich mit einem netten Kaffee und Mittagsrestaurants wie Semmelrock, aber auch mit einem Italiener, Mari e Monti, wo wir schon leckere Pasta hatten, und einem asiatischen Restaurant namens May. Hermagor könnt ihr auch mit dem Fahrrad erreichen. Dahin führt eine schöne Strecke durch die Wälder und mehrere kleine, süße Dörfer und beginnt hinter der Kirche. Der Weg endet bei der Bäckerei Moritz https://baeckerei-moritz.eu/standorte/hermagor

Teegarten
Ihr könnt auch im Teegarten “Das Kleine Paradies” in Jaderhof einkehren, um einen kleinen Imbiss zu sich zu nehmen. (Wenn ihr unsere Karte dort vorzeigt, erhaltet ihr auch eine kleine Überraschung)- Dann folgt ihr ein Stück dem Feldweg und dann könnt ihr von dort aus weiter nach Hermagor fahren – dabei nutzt ihr allerdings einen (noch) unbefestigten Weg.

Skigebiet Nassfeld
Skigebiet Nassfeld mit 110 km Skipisten! Das müsst ihr erleben! Lest hier mehr über diese Aktivität.

Golfplatz Nassfeld
Weniger als 20 Autominuten entfernt liegt der wunderschöne Golfplatz von Nassfeld. Erlebt Golf pur auf dem wunderschönen, sehr gepflegten 18-Loch-Golfplatz, inmitten der beeindruckenden Bergwelt (Skigebiet Naßfeld, Naturarena Weißensee)!

Villach
Villach ist etwa 45 Minuten von uns entfernt, und dort befinden sich auch die größeren Geschäfte. Für die Regentage gibt es ein überdachtes Einkaufszentrum Atrio. Kleiner Tipp: Nach 16.00 Uhr könntihr im Restaurant des Interspar im Einkaufszentrum Atrio zum halben Preis essen gehen. In Villach gibt es auch ein Thermalbad, das ebenfalls einen Besuch wert ist. Ein leckeres und gemütliches Restaurant ist auch Racers in Villach, wo wir schon ein paar Mal gegessen haben. Sehr empfehlenswert!

Tipps für Kinder
Für Kinder gibt es viel zu tun, wie ich von meiner Freundin Sandra gehört habe. Hier hier Tipps:
Oben auf dem Nassfeld gibt es einen schönen Wanderweg mit Informationen für Kinder über das Bergwasser (Aquapfad). Dort kann man auch gut spielen und einiges entdecken – sehr lohnenswert! Von hier aus kann man auch die Rodelbahn nutzen. Von Tropolach aus könnt ihr auch mit dem Millennium-Express-Aufzug fahren. In der Nähe des Restaurants Christal gibt es außerdem einen schönen Kletterbereich für Kinder ab 6 Jahren, wo man sich von verschiedenen Ebenen abseilen kann (Flying Fox). https://www.nassfeld.at/de/aktiv/familienberg

Ihrönnt auch vom Wasserpark aus auf dem ausgeschilderten Weg zur Rossalmhütte hinuntergehen, einer sehr schönen Hütte, wo vor allem der Milchshake und Joghurt mit Waldfrüchten köstlich ist, mit frischer Milch von den Alpkühen. Und es gibt Speck-Brühe! Da oben gibt es keinen Strom, sondern gekühlt wird in Behälter, die im Bergwasser stehen. Zum Glück gibt es hier aber eine Toilette.

Wenn man von dieser Hütte zur Mittelstation hinuntergeht, sieht man nach etwa 500 Metern oft Murmeltiere auf der rechten Seite zwischen den Felsen , eine Art Berg-Murmeltiere, , die einen lauten Pfeifton von sich geben, wenn sie sich gegenseitig vor Gefahr warnen. Ganz süß! Die Hütte ist bis Ende September geöffnet. Es ist eine sehr schöne Route zum wandern, aber denkt dafür an gutes Schuhwerk! Apenberg und Schloss Landskron, hinter Villach in Richtung Ossiacher See gelegen, sind ebenfalls schön mit Kindern zu besichtigen (kostenlos mit der Churn-Karte).

Grossglockner
Ihrkönnt einen schönen Tagesausflug auf den Grossglockner machen. Er liegt in angemessener Entfernung von unserem Berghaus (45 min). Ein Besuch lohnt sich. . Alleine der Weg dorthin ist bereits ein Erlebnis.

Venetien
Venetien ist gut zu erreichen, innerhalb von 2,5 Stunden seid ihr dort. Fahrt nach Punta Sabioni und parkt dort euer Auto, von dort nehmt ihr den Bus zum Schiff direkt in die Stadt. Die Adriaküste ist auch leicht erreichbar, z.B. Lignano; das kostet etwa 15 € Mautgebühr hin und zurück.

Eggeralm
Wenn ihr gut in Spitzkehren seid und keine Angst vor engen Straßen habt, dann ist die Eggeralm ein Muss – hier beginnt der Frühling erst Ende Mai, die Kühe und Pferde laufen frei herum, es gibt einen Käsehof, wo ihr frische Produkte und auch leckeres und gemütliches Essen kaufen könnt. Und es gibt auch eine Wirtschaft namens Rudi’s Restaurant, wo man köstlichen Kaiserschmarrn bekommen kann. Ihr könnt euer Auto auf der Alm parken und von hier aus in die schöne Alpenwelt wandern. Ihr könnt aber auch auf einer teilweise nicht asphaltierten Straße zur Dellacheralm weiterfahren. Dort könnt ihr natürlich auch wandern!

Garnitzenklamm
Am Fuße des Weges zur Eggeralm kommt man an der Garnitzenklamm vorbei, wo man wunderschön spazieren gehen kann, aber nicht mit kleinen Kindern. Es ist ein ziemlicher Anstieg, den es zu miestern gilt, mit 4 Stufen. Aber Achtung: Wenn ihr die ersten 2 Stufen hinter euch gebracht habt und nicht mehr weitergehen wollt, könnt ihr nicht mehr umkehren, weil es zu eng ist. Ihr müsst dann nach oben und dann zurück zum Parkplatz gehen.

Auf dem Parkplatz an der Garnitzenklamm befindet sich das Restaurant Klammwirt, sehr empfehlenswert für einen Imbiss oder etwas zu Trinken. Es gibt auch eine 8-Personen-Kabine, die ihr abends zum Essen reservieren könnt – dder Koch kocht in dieser Kabine dann nur für euch!

Tagesausflug Kransjka Gora (Slowenien)
Über die Autobahn Richtung Villach folgt ihr der Beschilderung zum Wurzenpass und fahrt dann nach Slowenien. Hier könnt ihr an der Grenze steuerfrei einkaufen! Dort gibt es auch ein Kriegsmuseum.
Fahrt dann weiter nach Kranskagora – ein schöner Ort, von wo aus man auch zum Stausee fahren kann, wo es schönes blaues Wasser gibt und Picknickplätze auf dem Wasser.

Wenn ihrweiter hinauf fahren wollt, kommt ihr in die schroffe Bergwelt. Folgt dann den Schildern zur Russischen Kapelle – sie ist ein Denkmal zur Erinnerung an russische Kriegsgefangene. Es ist zwar eine kleine Kapelle, aber sehr schön zu besichtigen.

Wenn ihrweiter hinauffahren wollt, erreicht ihr die Passhöhe mit atemberaubenden Aussichten. Hier sieht es auswie in den Pyrenäen – ein Ausflug dahin lohnt sich! Hier kann man ebenfalls tolle Wanderungen machen.

Tagesausflug zum Worthersee
Der Worthersee-Trip ist sowohl im Winter als auch im Sommerwirklich schön. In der Adventszeit gibt es einen gemütlichen Weihnachtsmarkt. Fahrt dafür auf die Autobahn Richtung Klagenfurt, biegt dann ab in Richtung Felden am Worthersee. Hier gibt es eine schöne Promenade, wo ihr ein kostenloses Boot nehmen oder die Umgebung genießen könnt. Hier steht auch das Schloss am Worthersee, wo viele Musikfilme mit Roy Black gedreht wurden – hier gibt es auch ein Denkmal von ihm. Dann fahret weiter nach Maria Worth, wo zwei sehr alte Wallfahrtskirchen mit einer schönen Aussicht stehen.

Von dort fahrt ihr zum Pyramidenflügel, der gut ausgeschildert ist. Es ist der höchste hölzerne Aussichtsturm der Welt mit einer atemberaubenden Aussicht. Auch wenn ihr euch nicht traut, den Turm zu besteigen, habt ihr einen schönen Blick über den Worthersee (kostenlos mit der Butterbonbonkarte). Ihr könnt auch die längste Rutsche Europas hinunterrutschen (do pay) oder euch – für die Draufgänger unter uns – abseilen! Nach dem Turmbesuch könnt ihr zu Minimondus so etwas wie Madurodam in Klagenfurt (gratis mit der Churn-Card) und zum Reptilien-Zoo (ebenfalls gratis) gehen.

Maltataler Hochalpen
Maltataler Hochalpenstraße mit Kohlbrein-Sperre, Tagesausflug, bei dem ihr mit der Churn-Card kostenlos in der puren Natur picknicken könnt. Oben ist ein schöner Stausee (gratis mit der Churn Card). Bringt aber eine Jacke mit – oben kann es kalt sein! https://maltatal.rocks/malta-hochalmstrasse/

Dobratsch , Villacher Alpenstrasse
Schöner Tagesausflug mit schönen Aussichten, und jeder Parkplatz hat andere tolle Aussichtspunkte. Vor allem sollte der Parkplatz nach dem Alpengarten nicht übersprungen werden – hier befindet sich ein Aussichtspunkt mit einem zinnenbewehrten Boden über 400 Meter Abgrund! Oben auf dem großen Parkplatz befindet sich außerdem eine schöne Hütte zum Essen, die Rosstratten genannt wird. Von hier aus könnt ihr wunderbar zur nächsten Hütte hinaufgehen oder zu einem Aussichtspunkt laufen, um Gemsen zu beobachten. Entlang des Weges gibt es viele Informationstafeln über die Kreidezeit, als der Dobratsch noch ein Meer war. Der Weg ist mautpflichtig und kostet 16 €, ist aber mit der Churn Card wiederum kostenlos!

Maibachl
Entlang dieser Route liegt auch der Maibachl, der zum Schwimmen einlädt. Wann die Quelle aktiv ist, könnt ihr über Facebook herausfinden, indem ihr dort ein Freund des Maibachl werdet. Hier könnt ihr auch nachfragen, ob man schwimmen kann – ihr werdet schnell eine Antwort erhalten! https://www.warmbaderhof.com/gesundheit/thermen/maibachl-warmbad.html

Klagenfurt Altstadt
In der Klagenfurter Altstadt könnt ihr günstig in den City-Arkaden parken, unter dem Markt kostet es 3,70 pro 45 Minuten. (Großer Platz, wo das Ikea steht.)

Tarvisio
Tarvisio liegt in Italien und ist bekannt für seinen Mercato, bei dem man um Kleidung, Leder und Schuhe feilschen kann. Es ist nicht mehr so schön wie früher, aber das Dorf ist süß und es gibt gemütliche Restaurants.

Lienz
Lienz ist auch ein sehr schöner und gemütlicher Ort, der auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

Nette Lokale in der Nähe
Ich habe sie hier und da schon ein wenig erwähnt, habe sie aber auch alle in dieser separaten Liste:

  • Der Gasthof Waldemar in Hermagor ist wegen der schönen Aussicht gut zum Essen-gehen geeignet – reserviert dort den Wintergarten, dort hat man die schönste Aussicht.
  • Grunwald in St. Daniel hat auch einen schönen Garten, in dem man im Sommer sitzen kann.
  • Restaurant Schloss Lerchenhof oder Barenwirt in Hermagor.
  • Gasthaus Wulz am Greifenburg Herberg und Biershop (Spezialbiere mit Bitterball)

Aber auch in unserem eigenen Dorf gibt es einiges zu entdecken: Hotel Brunnwirt Wir haben dort schon ein paar Mal gegessen, und es war immer sehr gemütlich und gut. Landhof Schober, Hotel Loffele, Hotel Naggler oder Amicis am Pool. In unserem Dorf gibt es auch ein veganes Hausrestaurant: Haus 26. Definitiv ein Muss.

Berggeisthütte
Wir haben tolle Wanderwege, die Sie von unserem Berghaus aus erwandern können. https://www.outdooractive.com/ Berggeisthütte verläuft direkt neben der Skipiste oder zur Moselalm. Im Sommer wird in dieser typisch österreichischen Almhütte jeden Donnerstag zwischen halb neun und halb zehn ein Frühstücksbuffet für Touristen serviert. Sie können dorthin wandern (ca. eine halbe Stunde) oder sich mit einem Planwagen abholen lassen. https://www.loeffele.at/de/im-winter/skiurlaub/berggeisthutte

Spa-Bad
In 3 Gehminuten Entfernung befindet sich ein Kurbad mit mehreren Saunen und einem Schwimmbad. Also einfach entspannen. Das Hallenbad für externe Gäste ist von 11:00 bis 21:00 Uhr geöffnet. Auch die Benutzung der Sauna (geöffnet von 14:00 bis 21:00 Uhr) ist im Tagespreis inbegriffen.

Die Preise:
Tageskarte Erwachsene € 10,00
Tageskarte Kinder (6-11 Jahre) € 5,50

https://www.optimamed-weissbriach.at/ueber-unser-haus/

die Karnten-Karte
Mit der Kärnten Card https://www.kaerntencard.at/sommer/ könnt ihr nicht nur über 100 Ausflugsziele beliebig oft besuchen, sondern auch bei mehr als 60 Bonuspartnern tolle Ermäßigungen oder Sachleistungen erhalten! Viele tolle Ausflugsziele, zahlreiche Restaurants, Freizeit- und Sportanbieter sowie Kulturveranstaltungen in ganz Kärnten sind dabei und freuen sich auf euren Besuch. Zeigt einfach die Kärnten Card und kommt in den Genuss der Bonusleistungen!

Fliegen nach Österreich
Es gibt zwei Flughäfen in Österreich und Slowenien, die nach Klagenfurt und Lublijjjana genutzt werden können. Von dort könnt ihr ein Auto mieten oder mit dem Flixbus fahren. Es gibt auch einen Nachtzug von Amsterdam nach Spittal oder Villach ab 65 Euro.

Yoga online
Jeden Sonntagmorgen mache ich Yoga online per Zoom-Meeting mit Atossa Atabaki. Ein Yogalehrer, der eine halbe Stunde Yoga gibt. Wollt ihr mitmachen? Lasst es mich wissen, ich habe genug Matten (Kosten 5 €).

Getränketafel im Berghaus Weissbriach
Wir stellen in unserem Garten/Terrasse auch eine Getränketafel, Sandwiches, Pommes Frites, aber auch Getränke zur Verfügung.